Mikrokosmos freut sich, die Produktion des aktuellen Sommersemesters ankündigen zu dürfen:

PlakatHaus & Garten

von Alan Ayckbourn

“Die Liebe ist eigentlich eine ganz einfache Sache. Aber in den Händen von menschlichen Wesen wird sie oft unglaublich kompliziert.”

14 Personen sind unzufrieden mit ihrem Leben. Im Stück “Haus & Garten” von Alan Ayckbourn wird der Grund dafür in der Liebe gesucht. Schamlos geben die Charaktere dabei ihre niedersten Gefühle, intimsten Gepflogenheiten, Träume und Bedürfnisse preis. Die Kulisse ist dabei das alljährliche Gartenfest der Familie Platt. Doch bereits die Vorbereitungen für die Festlichkeiten enden in einem heillosen Durcheinander … Im Mittelpunkt stehen Affären, Techtelmechtel, unausgesprochene Liebe und Sex. Schnell wird klar, dass die Beziehungen auf Verpflichtung, Lust und Sturheit beruhen – so lange nur die Fassade gewahrt wird. Doch sie fängt langsam an zu bröckeln …

Theater der etwas anderen Art für die Zuschauer, eine besondere Herausforderung für die Schauspieler: “Haus & Garten” sind zwei Stücke, die von derselben Besetzung in zwei benachbarten Theatern gleichzeitig gespielt werden. Man kann sie einzeln und in beliebiger Reihenfolge ansehen. Die “Garten”-Bühne befindet sich im Freien. Denken Sie daher an warme Kleidung oder evtl. auch eine Decke. Bei schlechtem Wetter werden beide Teile nacheinander im Saal der ESG aufgeführt.

Unsere Aufführungen in Heidelberg

  • Mittwoch, 6. Juli 2011, 19 Uhrausverkauft.
  • Freitag, 8. Juli 2011, 19 Uhrausverkauft.
  • Samstag, 9. Juli 2011, 19 Uhrausverkauft.
  • Sonntag, 10. Juli 2011, 19 Uhrausverkauft.

In der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) Heidelberg
in der Plöck 66 (Anfahrtsbeschreibung).

Unsere Aufführung in Edingen

  • Samstag, 16. Juli 2011, 19 Uhr ausverkauft.

Im Anna-Bender-Saal in der Anna-Bender-Straße 29 (Anfahrtsbeschreibung).

Kartenreservierung

Es wird empfohlen, unter der E-Mail-Adresse mikrokosmos@gmx.de Karten zu reservieren. Vorbestellte Karten müssen am Aufführungsabend bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden – dies gilt insbesondere für als “ausverkauft” markierte Aufführungen.

Wir freuen uns bereits darauf, Sie und Euch zu einer unserer Aufführungen begrüßen zu dürfen!