Mikrokosmos freut sich, die Produktion des aktuellen Sommersemesters ankündigen zu dürfen:

PlakatKönig Lear

von William Shakespeare

Eigentlich hat König Lear alles richtig gemacht: Statt bis zu seinem Tod zu regieren, bereitet er die Übergabe der Staatsgewalt an seine Töchter vor. Doch was spätere Erbstreitigkeiten verhindern soll, endet im Desaster.

Um herauszufinden, wie das Land aufzuteilen sei, fragt Lear seine Töchter, wie sehr sie ihn lieben. Während Goneril und Regan ihm unerschöpfliche und nie endende Zuneigung schwören, weigert sich Cordelia, seine jüngste Tochter, bei diesem Schauspiel mitzumachen. Erbost und nicht mehr im Vollbesitz seiner Urteilskraft verbannt Lear erst sie und anschließend seinen treuen Diener und Ratgeber Kent, der ihn anfleht, seine Entscheidung zur Abdankung zu überdenken.

Kaum haben Goneril und Regan die Macht übernommen, beginnen sie damit, ihren Vater zu entmündigen. Die Zusage, für seinen Unterhalt und den seiner hundert Ritter starken Leibgarde aufzukommen, ziehen sie zurück.

Während Lear bald nicht einmal mehr ein Dach über dem Kopf hat, droht das Land zu zerfallen…

Unsere Aufführungen in Heidelberg

  • Mittwoch, 16. Juli 2014, 19 Uhr
  • Donnerstag, 17. Juli 2014, 19 Uhr
  • Freitag, 18. Juli 2014, 19 Uhrausverkauft.
  • Samstag, 19. Juli 2014, 19 Uhrausverkauft.

In der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) Heidelberg
in der Plöck 66 (Anfahrtsbeschreibung).

Unsere Aufführung in Edingen

  • Samstag, 26. Juli 2014, 19 Uhr

Im Anna-Bender-Saal in der Anna-Bender-Straße 29 (Anfahrtsbeschreibung).

Kartenreservierung

Es wird empfohlen, unter der E-Mail-Adresse mikrokosmos@gmx.de Karten zu reservieren. Vorbestellte Karten müssen am Aufführungsabend bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden – dies gilt insbesondere für als “ausverkauft” markierte Aufführungen.

Wir freuen uns bereits darauf, Sie und Euch zu einer unserer Aufführungen begrüßen zu dürfen!

Übrigens: Wir sind auch auf Facebook zu finden!